Spriessbürger

Gemüse und Salat vom Garten, Balkon, Hochbeet

Etikett

Spriessbürger

Phäno-Gartenkalender

Dieser Gartenkalender enthält Saat-, Pflanz- und Erntezeiten für eine ganze Reihe von Gemüsen und Salatarten. Sie werden aber nicht (nur) in Kalendermonaten, sondern vor allem in phänologischen Zeichen angegeben. Die Naturzeichen sind wesentlich zuverlässiger als die Kalendermonate, denn die Pflanzen… Weiterlesen →

Spriessbürger als „Taschenbuch“

Frisch ab Druckerei: Das Handbuch Spriessbürger im Softcover-Kleid, vom Buchhandel Taschenbuchformat genannt. Man braucht dazu allerdings eine grosse Tasche: Das Buch ist nämlich immer noch 22 cm hoch, 17 cm breit und fast 2 cm dick.  Dank günstigerem Papier, Soft-Cover… Weiterlesen →

Mythos Frostsüsse

Dass Rosenkohl erst richtig schmeckt, wenn er Frost abbekommen hat, ist eigentlich ein Mythos. Es kommt nicht auf die Tiefe der Temperatur, sondern nur darauf an, dass die Pflanzen eine gewisse Zeit mit niedrigen Temperaturen durchlebt haben. Das liegt daran,… Weiterlesen →

Die DGG, die Deutsche Gartenbaugesellschaft 1822 e.V. hat dem Buch Spriessbürger das Prädikat „Top 5 der besten Gartenbücher 2016“ verliehen. Das ehrt und freut uns riesig! Die Auszeichnung dieses Dachverbandes, der in Deutschland 6,5 Millionen Menschen im Freizeitgartenbau und in… Weiterlesen →

Selbstversorgung – (k)ein Mythos

Eine hundertprozentige Selbstversorgung inklusive Kaffee und Bananen wird man als Gärtnerin oder Gärtner in der Schweiz sicher nicht erreichen. Ein hoher Selbstversorgungsgrad mit Gemüse und Salat ist jedoch möglich. Bei einzelnen Kulturen geht das sogar relativ leicht. Wie man die… Weiterlesen →

Mythos Saattiefe

Immer wieder hört und liest man, dass der doppelte Samendurchmesser die ideale Saattiefe ist. Wir haben von den 50 Gemüse- und Salatarten, die im Spriessbürger vorgestellt werden, alle Samen fotografiert und vermessen. Und können mit gutem Gewissen behaupten, dass diese… Weiterlesen →

We-made-it!

Was für einen Banker der Aktienkurs war für uns eine Zeitlang die Liste der Unterstützer auf we-make-it.Wir haben für den geplanten Phäno-Gartenkalender nämlich eine Crowdfunding-Kampagne lanciert. Vom Ausgang der Kampagne hing es ab, ob wir uns den Druck des Ganzjahres-Salatplaner… Weiterlesen →

Von A bis Z

Die Knochenarbeit am Buch ist abgeschlossen, das Register mit 900 Stichworten und gefühlten 10’000  Einträgen steht. Es fängt bei «abhärten» an und hört bei «Zwiebelfliege» auf. Dazwischen findet man alles Gartenmögliche und –unmögliche wie z.B. Asia-Salat, Babyleaf, Blattrettich, Brennglaseffekt, Erdfloh, Essiggurke,… Weiterlesen →

Facebook

Spriessbürger ist neu auch auf Facebook präsent: www.facebook.com/spriessbuerger

Spriessbürger – Das Buch

Fixierter Beitrag

Der Titel Spriessbürger verrät: Das ist kein gewöhnliches Gartenbuch. Nicht nur, weil es viel Swissness enthält, eine Art Kalenderreform anstösst und gärtnerische Mythen hinterfragt. Sondern auch, weil es ein Buch ist, das hält, was der Untertitel verspricht: Ein Handbuch. Es… Weiterlesen →

© 2019 Spriessbürger

Aufwärts ↑