Spriessbürger

Gemüse und Salat vom Garten, Balkon, Hochbeet

Etikett

Mythos

Mythos holzige Kohlrabi

Dass Kohlrabi holzig wird, wenn man ihn gross werden lässt, ist ein Mythos. Wie gross ein Kohlrabi wird, hängt in erster Linie vom Platzangebot ab. Solange die Pflanzen stressfrei wachsen, kann auch ein grosser Kohlrabi sehr zart schmecken, handkehrum können… Weiterlesen →

Einmal ist keinmal…

Es macht wenig Sinn mehrjährige Kulturen wie Rhabarber in die Fruchtfolge miteinzubeziehen. Dennoch findet man im Internet oder in Büchern Beispiele mit z.B. Mischkulturen aus Rhabarber und Buschbohnen. Wie das in der Praxis aussehen soll wird dabei nicht erklärt. Soll… Weiterlesen →

Stress mit der Mischkulturentabelle?

Geht es bei der Gartenplanung mit den guten und schlechten Nachbarschaften wieder mal nicht auf? Machen Sie sich nicht unnötig Stress! Erstens ist der Hobbygarten von der Grösse her schon eine Mischkultur an sich. Zweitens werden die positiven Wirkungen von… Weiterlesen →

Natur- oder Mondkalender?

Kurz vor Jahresende hat der Verkauf von Mondkalendern / Aussaattagen / Arbeitskalendern nach dem Mond etc. wieder Hochkonjunktur. Interessanterweise widersprechen sich die verschiedenen Mondkalender, die im Umlauf sind, regelmässig. Wenn z.B. an einem Tag bei den Aussaattagen von Maria Thun… Weiterlesen →

Mythos Brennglaseffekt

In Gärtnerkreisen immer wieder behauptet, dass man Pflanzen bei Sonnenschein nicht giessen darf. Angeblich kommt es sonst zu einem Brennglaseffekt und die Blätter verbrennen. In den letzten Tagen und Wochen gab es viele Sommergewitter und danach wieder reichlich Sonnenschein. Wenn… Weiterlesen →

Mythos Saattiefe

Immer wieder hört und liest man, dass der doppelte Samendurchmesser die ideale Saattiefe ist. Wir haben von den 50 Gemüse- und Salatarten, die im Spriessbürger vorgestellt werden, alle Samen fotografiert und vermessen. Und können mit gutem Gewissen behaupten, dass diese… Weiterlesen →

Mythos Mischkultur

Dass Pflanzen miteinander kommunizieren ist unbestritten. Dass es dabei zu positiven Wechselwirkungen kommt ist möglich. Dass diese Wechselwirkung nach dem simplen Raster einer Mischkulturentabelle funktioniert, ist dagegen ein Mythos. Die angebliche Nachbarschaftshilfe einer Mischkultur mit Rüebli und Zwiebeln wird meistens… Weiterlesen →

© 2017 Spriessbürger

Aufwärts ↑