Ab 30. Juni 2018 wird das Handbuch Spriessbürger auch im Taschenbuch-Format erhältlich sein. Man braucht dazu allerdings eine grosse Tasche: Das Buch ist nämlich immer noch 22 cm hoch, 17 cm breit und 2 cm dick.  Dank günstigerem Papier, Soft-Cover und Integration des Phäno-Aussaatkalenders in den Umschlag können wir die Taschenbuchausgabe rund 30% günstiger anbieten. Sie sollte damit auch für Studenten erschwinglich sein. Die bewährte gebundene Ausgabe führen wir parallel dazu weiterhin im Sortiment.

Der Inhalt ist identisch, es hat nur weniger Rechtschreibfehler und ein korrigiertes Fruchtfolgebeispiel. Und der Phänoplaner wurde es birebitzeli gekürzt, da er nun auf den Umschlug gedruckt wird und den kann man nur dreimal falten. Der Umschlag ist schwabbeliger – das war der Kompromiss damit das Buch deutlich günstiger wurde. Und es heisst nicht mehr «Handbuch für den Anbau in der Schweiz» sondern «Schweizer Handbuch». Wir haben nämlich gemerkt, dass die Deutschen und Österreicher dasselbe Problem mit den verschiedenen Klimata beim Gärtnern haben.