Spriessbürger

Gemüse und Salat vom Garten, Balkon, Hochbeet

Etikett

Radiesli

Erntebild 20. November 2018

Wenn ich gewusst hätte, dass der Herbst so warm wird, wie er wurde, hätte ich den Radicchio ‚Palla rossa‘ später gesät. Er musste kurz vor dem Platzen beinahe notfallmässig geerntet werden. Im Grunde genommen ist es aber genau das, was… Weiterlesen →

Erntebild 13. Mai 2018

Gemüsemässig bietet der Monat Mai nicht viel. Die meisten Wintergemüse sind wegen der hohen Temperaturen schon geschossen (Federkohl, Winterspinat, Schnittmangold etc.) und die Sommergemüse sind noch nicht erntereif. Nun heisst es Keller und Tiefkühler räumen. Die letzten Randen ‚Rote Kugel‘… Weiterlesen →

Erntebild 23.August 2017

Brokkoli ‚Coastal‘ bildet einen starken Haupt- und dafür wenig Nebensprosse. Die Zuckermelone war dieses Jahr besonders produktiv: mehr als 6 Melonen pro Pflanze sind sehr zufriedenstellend. Die Radiesli sind vielleicht nicht die Schönsten, aber sie schmecken immer noch gut. Der… Weiterlesen →

Erntebild 22.Mai 2017

Während es auf der Südseite des Gartens so warm ist, dass die Erdflöhe vor Freude in die Höhe gumpen (und Löcher in die Radiesli-Blätter fressen), blühen auf der Nordseite derzeit noch die letzten Reifrocknarzissen. Im nach Osten ausgerichteten Teil des… Weiterlesen →

Schnelle Radiesli

Viele Gärtnerinnen und Gärtner können mit den lateinischen Namen nichts anfangen. Dabei sind diese Namen nötig um Verwechslungen auszuschliessen. Trivial-Namen gibt es gar viele, lateinische Namen im besten Fall nur einen. (Im dümmsten Fall gibt es zwar mehr als einen… Weiterlesen →

Radiesliblätter ohne Löcher

Radiesli sind der Renner im Garten, man kann sie bereits nach 4 Wochen ernten. Der Haken daran: Wenn sie einmal reif sind, werden sie rasch holzig oder gehen in Blüte. Deshalb sollte man Radiesli häufig, aber nur in kleinen Mengen… Weiterlesen →

Fruchtfolgeprobleme? Nährstoffungleichgewicht? Machen Sie den Test!

Die Fruchtfolge ist vor lauter Mischkultur ziemlich aus der Mode gekommen. Zu Unrecht! Fruchtfolge bedeutet, dass Nutzpflanzen aus derselben Pflanzenfamilie, die häufig ähnliche Ansprüche an den Boden haben, erst nach mehreren Jahren wieder auf derselben Fläche angebaut werden. Deshalb zügelt… Weiterlesen →

© 2018 Spriessbürger

Aufwärts ↑