Spriessbürger

Gemüse und Salat vom Garten, Balkon, Hochbeet

Kategorie

Anbau von Gemüse u. Salat

Scharfsamig oder rundsamig?

Gartenspinat gehört zu den Kulturen, die schon früh im Jahr angebaut werden können, sobald die Forsythien blühen kann man ihn ins Freiland säen. Es gibt Sorten mit rundlichen und mit spitzigen Samen, letztere werden scharfsinniger Weise oft „scharfsamig“ genannt. Da… Weiterlesen →

Süsskartoffel selbst vermehren

Da Süsskartoffeln nicht generativ, sondern vegetativ vermehrt werden sind im Handel meistens nur Jungpflanzen erhältlich. Diese sind oft schon recht gross – und entsprechend teuer. Wer selbst Setzlinge machen will kann im Laden Süsskartoffeln kaufen und diese selbst vermehren. Im… Weiterlesen →

Äugeln

Als die Leute noch wussten was Hunger ist schnitten sie manchmal nur die Augen aus den Kartoffeln heraus um sie als Pflanzgut zu verwenden. Den grossen Rest der Kartoffel nutzten sie zum Kochen. Dabei fiel ihnen auf, dass die Kartoffeln,… Weiterlesen →

Erbsiges vom Fenstersims

Wer Kinder fürs Gärtnern begeistern will, sollte im Winter anfangen. Wenn es draussen stürmt und schneit, drinnen aber spriesst und gedeiht, erhalten die Pflanzen die grösste Aufmerksamkeit. Auf dem Fenstersims wachsen zwar keine Rüebli und Kabisköpfe, aber wenigstens ein paar Erbsen… Weiterlesen →

Anbauplan

Im Winter ist das Gärtnern fast so schön wie im Sommer, es findet jetzt halt nur im Kopf statt. Und der träumt von perfekter Selbstversorgung – mit nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Gemüse und Salat. In der… Weiterlesen →

Bärlauch säen

Kaltkeimer sind sozusagen die Eisbären in der Samenschale. Sie sind erst dann motiviert zu keimen wenn es über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen hinweg kalt und feucht war. Das ist hormonell bedingt: Keimhemmende Hormone schützen den Keimling davor… Weiterlesen →

Klimaveränderungen

Wie wird das Wetter dieses Jahr? Darauf können wir wohl erst nächstes Jahr eine Antwort geben. Was die Klimaforscher über die Klimaveränderungen in der Schweiz sagen, lässt befürchten, dass das Gärtnern nicht einfach werden wird.   Zum einen werden deutlich… Weiterlesen →

Glühwürmli

Pro Natura hat das Glühwürmli zum Tier des Jahres 2019 gekürt. Bei Gärtnerinnen und Gärtnern sind die Tierli besonders beliebt. Denn die Larven der Leuchtkäfer Lampyridae – die eigentlich gar keine Würmli sind, sondern nur wurmig aussehen – ernähren sich… Weiterlesen →

Sprossen oder Microgreens?

Sprossen werden oft mit Microgreens in einen Topf geworfen. Dabei werden Microgreens im Unterschied zu Sprossen auf Erde angebaut, ans Sonnenlicht gestellt und ohne Wurzeln gegessen. Microgreens sind das, was der Name umschreibt: Mikrokleine Grünpflanzen (die natürlich auch rot oder… Weiterlesen →

Wasserspeicherkapazitätstest

Meine Nachbarn sind einiges gewohnt, deshalb muss ich nicht befürchten, dass sie gleich den Psychiatrischen Dienst anrufen wenn ich im Garten Böötli schwimmen lasse. Wer sich diesbezüglich nicht so sicher ist, kann den foglenden Wasserspeicherkapazität  auch ohne Böötli machen. Der… Weiterlesen →

© 2019 Spriessbürger

Aufwärts ↑