Spriessbürger

Gemüse und Salat vom Garten, Balkon, Hochbeet

Seite 2 von 27

Erntebild 20. Mai 2018

Aus nicht genau geklärten Gründen wurden letzten Herbst weniger Puffbohnen gesteckt als sonst. So ein Pech, denn jetzt sind die ersten Kerne der Allerweltssorte ‚Aquadulce‘ reif für die Küche. Die Brunnenkresse müsste genau genommen Brünnelikresse heissen – sie steht nämlich beim… Weiterlesen →

Die Eisheiligen und der Osterhase

Als Kind dachte ich die Eisheiligen seien so etwas wie die Heiligen Drei Könige, nur dass sie statt Geschenken Frost bringen. Warum sie das tun hab ich allerdings nie ganz verstanden. Als Jugendliche glaubte ich dass die Eisheiligen bewegliche Feiertage… Weiterlesen →

Erntebild 13. Mai 2018

Gemüsemässig bietet der Monat Mai nicht viel. Die meisten Wintergemüse sind wegen der hohen Temperaturen schon geschossen (Federkohl, Winterspinat, Schnittmangold etc.) und die Sommergemüse sind noch nicht erntereif. Nun heisst es Keller und Tiefkühler räumen. Die letzten Randen ‚Rote Kugel‘… Weiterlesen →

Der ideale Zeitpunkt für die Saat…

… ist zwei, drei Tage bevor der Regen kommt. In dieser Zeit kann der Samen „Fuss fassen“ und dann aufquellen. Das Fussfassen ist vor allem für kleine Samenkörner wichtig. Im allzu lockeren Boden rutschen sie sonst gerne in die Tiefe… Weiterlesen →

Erntebild 6. Mai 2018

Die warmen Temperaturen machen die Pflanzen übermütig. Beim Sprouting Broccoli (links) ist die Zeit zwischen erntereif und in-Blüte-gehend derzeit sehr kurz, die anhaltende Trockenheit verstärkt die Schossneigung zusätzlich. Die Flowersprouts stehen bereits in Vollblüte (Mitte), in kühleren Jahren konnte man… Weiterlesen →

„Der Topf sucht sich sein Gemüse selbst.“ (Gajus Valerius Catull, 87-54 v.Chr., römischer Lyriker)

Erntebild 29. April 2018

Dass die Stängel beim Ernten von Rhabarber abgedreht und nicht abgeschnitten werden kommt nicht von ungefähr: Auf diese Weise verbleiben keine Stummel an der Pflanze in denen sich Fäulniserreger einnisten können. Der abgedrehte Rhabarber in meinem Garten steht schon seit… Weiterlesen →

Achtung UV-Strahlung!

Das anhaltend schöne Wetter verleitet dazu Jungpflanzen und Setzlinge dellgell von der Kinderstube in der Wohnung ins Freiland zu zügeln. Dabei bräuchten die Pflanzen Zeit um sich an die UV-Strahlung zu gewöhnen. Pflanzen, die hinter Glas aufwuchsen sind nämlich nicht… Weiterlesen →

Erntebild 22. April 2018

Der Schnittmangold ‚Gelber Bündner‘ ist bereits reif für die Zubereitung von Capuns, eine Bündner Spezialität. Der Schnittmangold wurde allerdings schon letzten Herbst gesät. Der Schnittsalat ‚Misticanza‘ stammt dagegen aus einer diesjährigen Saat von Ende März. Die bunte Mischung aus rotem… Weiterlesen →

Schweizer Torf

Früher waren Moore in der ganzen Schweiz weit verbreitet, sechs Prozent der Schweizer Landesfläche waren mit Mooren bedeckt. In der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts fing man an Torf zu stechen um den Energiebedarf der rasch wachsenden Bevölkerung zu decken…. Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2018 Spriessbürger

Aufwärts ↑