Spriessbürger

Gemüse und Salat vom Garten, Balkon, Hochbeet

Seite 2 von 17

Knoblauch rechtzeitig ernten

Im Gegensatz zu Zwiebeln erntet man Knoblauch, bevor die Stängel abliegen. Er ist erntereif, sobald sich das Laub gelb-braun verfärbt. Wartet man länger gehen die Knollen auf, die Zehen fangen an sich zu teilen und man bekommt zahlreiche kleine Zehen,… Weiterlesen →

Erntekalender 16.Juli 2017

Krautstiel heisst so, weil man sowohl das Kraut, als auch die Stiele essen kann. Die Sorte ‚Genfer‘ hat dicke, weisse Stiele, sie eignet sich für Alle, die den Stiel nicht nur als lästige Beigabe ansehen, sondern ein extra Mahl damit… Weiterlesen →

Wasserbedarf

Der Durst von uns Menschen ist nicht immer gleich gross. Auch der Wasserbedarf unserer Pflanzen hängt nicht nur vom Wetter, den Temperaturen, Wind, Boden und der Kultur ab, sondern auch vom Stadium der Pflanzenentwicklung. Am grössten ist der Wasserbedarf meistens… Weiterlesen →

Erste Hilfe nach Hagel

Die Unwetter der letzten Tage/Stunden haben auch in manchen Gärten Spuren hinterlassen. Vereinzelt sind die Pflanzen heftig malträtiert worden. Zum Glück heilen viele Blattschäden wieder aus, starke Pflanzen regenerieren. Das Problem sind allerdings Sekundärschäden durch Pilzkrankheiten, die den Pflanzen oft… Weiterlesen →

Erntekalender 11.Juli 2017

Die heutige Ernte zeigt wieder einmal wie sehr es auf den verfügbaren Platz ankommt: Mini-Blumenkohl und Jung-Randen sind nur deshalb so klein, weil sie dicht gepflanzt, bzw. gesät wurden. Wobei die kleinen Randen einfach jene Randen sind, die beim ersten… Weiterlesen →

Kräuselblätter

Wenn sich Tomatenblätter kräuseln kann das verschiedene Ursachen haben. Manchmal ist es schlicht und einfach zu trocken, dann hilft giessen. Manchmal ist das Kräuseln ein Zeichen einer Stickstoffüberdüngung – dann hilft es den Boden zu lockern, die Düngung einzustellen und… Weiterlesen →

Erntekalender 6.Juli 2017

Im Garten blühen nun wieder da und dort Ringelblumen und das dürfen sie auch. Die Tomatensaison beginnt dieses Jahr mit den Sorten ‚Mexican Honey‘ und ‚Sibirische Frühe‘. Zu diesen internationalen Namen passt Griechisches Basilikum, es wächst eher buschförmig und hat… Weiterlesen →

Die Rübenmotte

Der Klimawandel beschert uns nicht nur wärmere Perioden, sondern auch neue Schädlinge wie z.B. die Rübenmotte (Scrobipalpa ocellatella). Sie liebt es warm und trocken. Seit diese Bedingungen nicht mehr nur im Mittelmeerraum oder auf dem Balkan erfüllt sind, befällt sie… Weiterlesen →

Erntekalender 30.Juni 2017

Der gelbe Lauch Allium flavum ist nur für schön. Man könnte ihn vermutlich auch essen, aber erstens ist nicht viel dran und zweitens blüht er so hübsch, dass es schade drum wäre. Auf jeden Fall essen tun wir dagegen den… Weiterlesen →

Zügig jäten

Jäten wird von vielen Gärtnerinnen und Gärtner als Arbeit angesehen, die leidig, aber nötig ist um die nicht erwünschten Pflanzen davon abzuhalten die Gewünschten zu unterdrücken. Jäten kann aber durchaus vergnüglich sein, wenn man es „richtig“ anpackt. Das bedeutet in… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2017 Spriessbürger

Aufwärts ↑