Spriessbürger

Gemüse und Salat vom Garten, Balkon, Hochbeet

Spriessbürger – Das Buch

Fixierter Beitrag

Spriessbürger – Handbuch für den Anbau von Gemüse und Salat in der Schweiz Von Null auf Gemüse: Vom Beete anlegen bis zum Gemüse einlagern, der Setzlingsproduktion bis zum biologischen Pflanzenschutz Konkrete Fruchtfolgebeispiele und viel Hintergrundwissen, einige gärtnerische Mythen werden ohne… Weiterlesen →

Blick ins Buch

Fixierter Beitrag

Pflück-Endivie

Die Endivie ist eng mit dem Chicorée verwandt und neben Kopfsalat der zweitwichtigste Salat der Schweiz. Sie ist allerdings auch ein wenig bitter. Das ist zwar sehr gesund, aber nicht überall beliebt. Die Bitterkeit kann man reduzieren, indem man die… Weiterlesen →

Schlangengurken abhängen

Bevor die Schlangengurken durch die Decke gehen ist es Zeit die Pflanzen abzuhängen. Meistens haben Gurken zu dieser Zeit noch eine Menge Früchte angesetzt, die zusehends ausser Reichweite geraten. Um weiterhin ernten zu können, entfernt man alle Blätter am unteren… Weiterlesen →

Asia-Salat

Asia-Salat ist ein Sammelbegriff für verschiedene Gemüsearten aus dem asiatischen Raum, wie Mizuna, Mibuna, Pak Choi, Komatsuna, Tatsoi oder Blattsenf. Chinakohl gehört streng genommen ebenfalls dazu, er wurde aber schon länger bei uns „eingebürgert“ und wird deshalb meistens separat aufgeführt…. Weiterlesen →

Der Schweizer Kult-Moderator Kurt Aeschbacher zeigt sich nach dem Ende des Sommerprogramms ausgesprochen geerdet. So sehr, dass er in seine Sendung «Aeschbacher» auch die Spriessbürger-Mitautorin Eveline Dudda eingeladen hat. Die Erstaustrahlung im SRF 1 erfolgte am Donnerstag, 25. August 2016…. Weiterlesen →

Spinat und seine Schiesswut

Der Anbau von Spinat ist einfach, Schädlinge und Krankheiten kennt er kaum. Er hat nur eine negative Eigenschaft: Seine Schiessfreudigkeit! Das gilt vor allem für die männlichen Pflanzen. Welches Geschlecht man vor sich hat, erkennt man leider erst, wenn es… Weiterlesen →

Handhäcksler

Je kleiner die Gartenabfälle, desto besser gelingt der Kompost. Wegen ein paar Kabisstrünken muss man aber nicht gleich einen motorbetriebenen Häcksler kaufen. «Häckseln» kann man nämlich auch mit einem scharf geschliffenen Spaten. Damit lassen sich Kabisstrünke, Himbeerruten und Kürbisranken im… Weiterlesen →

Nachwuchskontrolle bei Zucchetti

Zucchetti sind fruchtbar. Manchmal ein wenig zu fruchtbar, denn wenn man jeden Tag Zucchetti kochen muss kann es einem durchaus verleiden. Mit einem kleinen Trick bekommt man ein paar Tage Erntepause: Man erntet einfach alle Blüten. Die Blüten  kann man… Weiterlesen →

Schnecken: töten ist besser als wegbringen

Noch ziehen die roten Schleimer mehrheitlich als ausgewachsene Exemplare durch den Garten. Aber das kann sich rasch ändern. Im Sommer findet nämlich die Paarung der Schnecken statt. Wer keinen Paarungspartner findet (was angesichts der Schneckendichte eher unwahrscheinlich ist) kann sich… Weiterlesen →

Aromakiller Kühlschrank

Endlich ist sie da, die Tomatenschwemme! Oder sagen wir mal, der Beginn der Schwemme…;-) Frisch ab Strauch schmecken sie köstlich, direkt aus dem Kühlschrank schmecken die gleichen Tomätli nach gar nix. Da haben sie schon nach wenigen Tagen das Aroma… Weiterlesen →

Phäno-Gartenplaner zum Download

Dank der Unterstützung von Adrian, Anmak, Barbara, Beatrice, Bella, Bensch, Bruno, Christina, Christoph, Cornelia, Dagob, Daja, Daniel, Delphin_y, Domi, Flyingfish, Frosch, Gibelhof, Groundzero, Gugi, Hedwig, Ilula, Ines, Katta, Kohlkopf, Leela, Lemesa, Lorenz, Ludwig, MagC, Manuela, Margrit, Maria, Marinus, Martin, mo.fl,… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2016 Spriessbürger

Aufwärts ↑