Spriessbürger

Gemüse und Salat vom Garten, Balkon, Hochbeet

Etikett

Kefen

Krücke fürs Hirn

Das Gartenjahr geht langsam zu Ende. Noch sind die Erinnerungen an all das, was dieses Jahr mehr, und was weniger rund gelaufen ist, frisch. Ich habe mir angewöhnt eine Krücke fürs Hirn anzulegen, es ist ein Büchlein mit dem Titel… Weiterlesen →

Erntebild 21. Juni 2019

Es ist angezapft, beziehungsweise angepflückt: Die ersten Kefen ‚Weggiser‘ wurden heute geerntet. Das ist zwei Wochen später als letztes Jahr. Schuld daran ist der vergleichsweise kühle Mai. Früher war der Mai zwar auch nicht wärmer, aber die letzten Jahre wurden… Weiterlesen →

Erntebild 9. Juni 2018

Langsam kommen die Kefen ‚Wegisser‘ in Schwung. Bei ihnen gilt, wie bei allen Erbsen und Gartenbohnen, dass sie umso mehr Ertrag liefern, je früher man anfängt zu pflücken. Ob das eine Art Trotzreaktion darauf ist, dass man ihnen die ersten… Weiterlesen →

Lebender Thermometer

Zwiebeln, Puffbohnen und frühe Kefen sind schon mit sechs bis acht Grad Bodentemperatur zufrieden. Um festzustellen, ob der Boden bereits so warm ist kann man einen Boden- oder Kompostthermometer rund 15 Zentimeter tief in den Boden stecken. Viel spannender ist… Weiterlesen →

Erntebild 13.Juni 2017

Die ersten Kefen sind reif. Je fleissiger man pflückt, desto fleissiger produziert die Pflanze nach. Gartenmelde ist ein guter Spinatersatz, es gibt sie in grün und in rot. In Rot ist sie schöner, in grün etwas ertragreicher. Der Seidenmohn blüht… Weiterlesen →

© 2019 Spriessbürger

Aufwärts ↑